• de
  • gb
  • es
  • fr
  • it
  • pl
Vermieten Sie Ihr Anwesen (hier klicken)
x

Meine Liste

Ihre Liste der Objekte ist leer
Meine ListeMeine Liste(0)

Wählen Sie aus der Liste:

Wetter Algarve

» weitere Werte

Veranstaltungskalender

Festival de Marisco 2011

08/10/2011

Ria Shopping Olhão 10.08 - 15.08

Silves Feira Medieval

08/09/2011

Silves 9. - 15.08

Farra Fanfarra

09/10/2011

http://www.allgarve.pt/pt/calendario/icalrepeat.detail/2011/09/10/200/151-148-149-150-147/farra-fanfarra

MARIA MEDEIROS Jazz

09/17/2011

http://www.allgarve.pt/pt/calendario/icalrepeat.detail/2011/09/17/144/151-148-149-150-147/maria-medeiros

Restaurant Belmondo

Restaurant Belmondo

Onze Restaurant & Bar

Onze Restaurant & Bar

Reisetipp Portugal - Obidos

Obidos
mittelalterliche Stadtanlage in Zentralportugal

Wenn Sie eine Rundreise durch Portugal unternehmen oder eventuell einige Tage in Lissabon Station machen, dann sollten Sie einen Abstecher nach Obidos nicht versäumen. Obidos liegt etwa 100km nördlich von Lissabon, unweit dem bekannten Badeart "Peniche"

Die mittelalterliche Stadt,- und Burgananlage ist auf einem Hügel erbaut worden und bietet einen weiten Ausblick in die umgebende Landschaft.

König Alfons der 2. vermachte Obidos seiner Gemahlin Urraca als Hochzeitsgeschenk. Dieser Brauch wurde von den nachfolgenden portugiesischen Königen oft wiederholt, so dass Obidos auch den Beinamen "Vila da Rainhas"- Stadt der Königinnen bekam.

Eine rundum begehbare Stadtmauer begrenzt Stadt und Burganlage, in der sich eine Pousada, eine staatlich geführte Hotelanlage gehobener Kategorie, befindet.

Das übersichtliche Gewirr mittelalterlicher Gässchen, durchbrochen von kleinen Plätzen, ist besonders in den Abend,- und Nachtstunden sehr romantisch. Dann sind die Heerscharen von Busturisten wieder abgereist und man wandelt durch die Gassen an mittelalterlichen Häuser, Kirchplätzen, kleinen urigen Kneipen vorbei und kann den Hauch der vergangenen Jahrhunderte spüren. Sehenswert sind neben der Stadtmauer, der Burganlage auch die Kirche Santa Maria mit ihrer Verkleidung aus typisch portugiesischen Fliesen, den Azuleijos. Auch ein Schandpfahl unweit der Kirche zeugt von der mittelalterlichen Gerichtsbarkeit. Diese Schandpfähle sieht man des Öfteren, wenn man durch die alten Städte Portugals reist.

Wenn Sie 1-2 Tage Zeit haben, dann übernachten Sie in einem der kleinen mittelalterlichen Herbergen oder in der alten Burganlage.  Parken kann man auf öffentlichen Parkplätzen, die sich direkt an der Hauptstrasse vor den Toren der Stadt befinden. Von da aus sind es etwa 300m bis zum Stadttor von Obidos.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind die Strände von Peniche, Das Cabo Carvoeiro (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Kap an der Algarve),  das Kloster von Batalha, der Wallfahrtsort Fatima oder der Urlaubsort Nazare.
top

Schnellsuche

-
Wählen Sie Details
x

Yachtcharter / Bootsausflug

Yachtcharter / Bootsausflug

Portugiesische Tasca im Zentrum von Portimão

Portugiesische Tasca im Zentrum von Portimão

Buchen Sie The Chef Affairs

Buchen Sie The Chef Affairs